Deine Ausbildung mit Zukunft bei Beisner Druck!

AUSBILDUNGSOFFENSIVE 2016

Du willst „irgendwas mit Medien“ machen? Dann empfehlen wir Dir den Kauf einer BILD Zeitung und bastele Dir daraus einen Hut. Wenn Du allerdings in einer der erfolgreichsten Druckereien Deutschlands Deine Ausbildung machen möchtest, dann solltest Du weiterlesen.

Wir bilden Dich zum Mediengestalter oder Medientechnologe im Druck beziehungsweise in der Druckverarbeitung oder auch als Industriekaufmann/-frau aus. Was das im Einzelnen alles bedeutet, kannst Du weiter unten auf dieser Seite erfahren.

Medientechnologe / in Druckverarbeitung

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Dein Arbeitsgebiet

Als Medientechnologe/in Druckverarbeitung lernst Du bei uns alles rund um die Arbeiten der Akzidenz- und Buchproduktion. Akzidenzen, das sind Aufträge, die nicht regelmäßig bei uns eingehen, wie zum Beispiel Flyer, Visitenkarten, Kalender oder anderes.


Hier findest du mehr Infos ...

Medientechnologe / in Druck

Ausbildungsdauer 3 Jahre 

Wir bilden speziell im Bereich Bogenoffsetdruck aus

Dein Arbeitsgebiet 

Als Medientechnologen/innen Druck arbeitest Du bei uns – salopp gesagt  als Drucker. Denn so hieß diese Ausbildung noch bis zum 1. August 2011. Bei uns erlernst Du die Fachrichtung Medientechnologie Bogenoffsetdruck.


Hier findest du mehr Infos ...

Industriekaufmann / Industriekauffrau


Ausbildungsdauer 3 Jahre

Dein Arbeitsgebiet

Als Industriekaufmann/-frau im kaufmännischen Bereich wirkst Du an der Organisation, der Versandabwicklung, im Rechnungswesen und in der Buchhaltung mit. Die Kostenrechnung und die Finanzplanung sind weitere Aufgabengebiete, die das Bild abrunden. Diese Themen erfordern und ermöglichen Dir gute Kenntnisse für Zahlen und Mathematik und geben Dir, in Verbindung mit der Produktion, einen komplexen Einsatz in allen Bereichen des Unternehmens.


Hier findest du mehr Infos ...

Mediengestalter / in

Digital und Print
Fachrichtung 
Gestaltung und Technik

Ausbildungsdauer 3 Jahre

Dein Arbeitsgebiet

Als Mediengestalter/in bist Du natürlich auch in Druckereien im Einsatz. Deine Hauptaufgabe ist das Operating der angelieferten Kundendaten.


Hier findest du mehr Infos ...